Hohhaus Apotheke VHS Vogelsberg

15 – 30 September 2018

Altweibersommer in Lauterbach Eine Idee aus der Hohhaus-Apotheke

12SEPT

Mittwoch, 12. September, 19.00 Uhr, Posthotel Johannesberg
Bahnhofstraße 39, 36341 Lauterbach

Alltagsjongleure

In diesem Jahr gibt es also eine pre-Kick-off Veranstaltung für den Altweibersommer: Schon am 12. September stimmt Heilpraktiker Winfried Ducke auf die vielfältigen Herausforderungen im Leben (nicht nur einer Frau) ein und erläutert, wie Schüßler-Salze mehr Energie freisetzen und auch das Immunsystem unterstützen!

Referent:
Winfried Ducke, Heilpraktiker, Schüßler-Salz-Experte und Buchautor
Kosten: kostenfrei
Anmeldung und Informationen (auch zur Antlitzdiagnose):
info@apotheke-pflug.de

Hohhaus Apotheke
15SEPT

Samstag, 15. September, 14.00 bis 15.30 Uhr, vhs
Obergasse 44, Raum 04, 36341 Lauterbach

Lach-Yoga

Lachen! Jede/r kann es, es ist einfach und gesund. Und wir haben immer die Wahl – wir können auch lachen, wenn wir „nichts zu lachen haben“: Es genügt die Bereitschaft zum Lachen, um sich glücklicher, gesünder, beschwingter und leichter zu fühlen.

Kursleiterin: Ulla Ried
Kosten: 9,50 EUR
Anmeldung: www.vhs-vogelsberg.de
Kursnummer: 182-3126

VHS Vogelsberg
19SEPT

Mittwoch, 19. September, 19.00 Uhr, Hohhaus-Apotheke
Eisenbacher Tor 2, 36341 Lauterbach

Äpfel und Damenwahl

Wem fällt da nicht die Geschichte von Adam und Eva ein? Was das wohl für ein Apfel war?
Und – fragen Sie sich manchmal auch, was das wohl für ein Apfel ist, der an Ihrem Baum hängt? Der Kräuterstammtisch möchte Ihnen helfen, zumindest diese Frage zu beantworten und hat den namhaften Pomologen Werner Nussbaum eingeladen. Bringen Sie mehrere Äpfel ihres Baumes (Südseite, am besten von äußeren Ästen), inkl. Stiel, ein paar Blättern und vielleicht sogar einem Foto Ihres Baumes mit – oder auch nur Ihre Fragen und eine Portion Neugier!

Referent: Werner Nussbaum, Pomologe
Kosten: kostenfrei
Anmeldung und Informationen: info@apotheke-pflug.de

Hohhaus Apotheke
19SEPT

Mittwoch, 19. September, 19.00 Uhr, Posthotel Johannesberg
Bahnhofstraße 39, 36341 Lauterbach

Frauen haben die Wahl:
50 Jahre Hormonersatztherapie

Wechselst Du schon oder schwitzt Du noch? Naturheilkunde trifft Schulmedizin: Ein munteres Streitgespräch zwischen der Heilpraktikerin und Phytotherapeutin Ellen Langstein und der Frauenärztin Dr. Barbara Peters.

Kosten: kostenfrei

Soroptimist
20SEPT

Donnerstag, 20. September, 19.00 Uhr, Posthotel Johannesberg
Bahnhofstraße 39, 36341 Lauterbach

100 Jahre Frauenwahlrecht

1919 gingen 82 Prozent der wahlberechtigten Frauen zur Wahl: einfach traumhaft...
Seit hundert Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen und sich wählen lassen. Grund genug, sich sowohl mit der Vergangenheit des Frauenwahlrechts als auch mit der Gegenwart (und auch mit der Zukunft ) zu beschäftigen. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokrati­scher Frauen veranstaltete hierzu bereits im März einen interessanten Diskussionsabend im Saalbau Johannesberg – und da es so gut zum Altweibersommer passt, gibt es jetzt eine Wiederholung. Alte Zeitungsartikel, Plakate und Wahlergebnisse bieten wieder Gesprächsstoff und die engagierten Frauen haben auch für ihre Vorträge viel Material gesichtet und sortiert.

Kosten: kostenfrei

wahlrecht
22SEPT

Samstag, 22. September, 10.00 bis16.00 Uhr, vhs
Obergasse 44, Raum 04, 36341 Lauterbach

Frauenpower
Stärken erkennen, entwickeln und selbstbewusst handeln!

Fragt man Frauen, können sie oft schnell aufzählen, was sie nicht können – ihre vielfältigen beruflichen Qualifikationen und soziale Kompetenzen fallen ihnen da wohl gerade nicht ein.
Als Grundlage für selbstsicheres und kompetentes Auftreten müssen wir unsere Stärken (er)kennen und schätzen – also los!
(Auch Körperübungen helfen bei der Entwicklung innerer Stärke, daher ist bequeme Kleidung mitzubringen)

Kursleiterin: Barbara Lindner
Kosten: 43,75 EUR
Anmeldung: www.vhs-vogelsberg.de
Kursnummer: 182-1600

VHS Vogelsberg
23SEPT

Sonntag, 23. September, Abfahrt: 9.30 Uhr, Lauterbacher Busbahnhof
Rückfahrt: 18.00 Uhr

Damenwahl –
100 Jahre Frauenwahlrecht

Am 19. Januar 1919 war es soweit: Nach Einführung des Frauenwahlrechtes konnten Frauen zum ersten Mal wählen und sich wählen lassen. Das Historische Museum in Frankfurt widmet diesen historischen Ereignissen und den Protagonistinnen der Bewegung eine Sonderausstellung. Die Teilnehmerinnen der Fahrt können die Ausstellung auf eigene Faust oder mit einer Führung erkunden, im Anschluss in einem der umliegenden Cafes und Restaurants eine Mittagspause genießen und um 14.30 Uhr an einer besonderen Stadtführung „Frauenwelten“ teilnehmen – berühmte Frankfurter Frauen werden ins Rampenlicht gestellt. Den Abschluss findet der Tag in einem der typischen Apfelweinlokale in Sachsenhausen.

Fahrtkosten: 25,00 EUR
Museumseintritt inklusive Führung: 6,00 EUR
Anderthalbstündige Stadtführung: 5,00 EUR
Informationen und Anmeldung: Lauterbacher Reisebüro,
Neuer Steinweg 1, 36341 Lauterbach, Telefon: 06641 919115
info@lauterbacher-reisebuero.de

PHILIPPI
24SEPT

Montag, 24. September, 19.00 Uhr, Geniesserzeit
Marktplatz 19, 36341 Lauterbach

Mädelsabend „Summertime“

Das war ein Sommer!… Auch im Jahr1540 war es in Europa sehr heiß, Chronisten berichten, dass Wasser damals teurer war als Wein. Soweit ist es in diesem Jahr Gott sei Dank (?) nicht gekommen – aber es passt dazu das alte Weinrätsel: In einem Glas befindet sich Wein, im anderen die gleiche Menge Wasser. Sie schütten etwas Wein ins Wasser und danach dieselbe Menge Wein-Wasser-Gemisch zurück in den Wein.
Ist dann mehr Wein im Wasserglas oder mehr Wasser im Weinglas?
Sechs leckere Weine, die an wunderbare Sommertage erinnern, dazu ein phantastisches Antipasti-Buffet, die beste/n Freund/Innen mit am Tisch... da kann man stundenlang rätseln. Und die Lösung gibt es dann bei Bedarf natürlich auch!

Kosten: 29,50 EUR
Anmeldung telefonisch unter 06641 9784040 oder online über
www.geniesserzeit-lauterbach.de/eventbuchung/
oder direkt in der Geniesserzeit

Geniesser Zeit
27SEPT

Donnerstag, 27. September, 19.00 Uhr, Lichtspielhaus
Neuer Steinweg 27, 36341 Lauterbach

Die wunderbare Welt der Frauen
...Film, Lesung, Mode, Spaß…

Der einzigartige Frauenabend von Frauen für Frauen mit Film, Lesung, einer Modenschau und Zeit für Euch!
Genießt ihn zu zweit, zu dritt oder zu viert, mit der Freundin, der Schwester, der Kollegin, der Mutter oder am besten mit allen zusamm­en!
Mit dabei: Traudi Schlitt mit ihren tiefen Blicken in die Frauenseele.
Im Anschluss sind „Das Buch“ und „Frau Kirschbaum“ noch eine Weile geöffnet.

Eintritt: 10,00 EUR
(inkl. Lesung, Film, Modenschau und einem Glas Prosecco)
Weitere Infos und Reservierungen über Steffi Dörr (Lichtspielhaus), Claudia Götz-Walk (Das Buch), Iris Kirschbaum (Frau Kirschbaum), Christiane Pflug (Hohhaus-Apotheke)

Lichtspielhaus Das Buch Hohhaus Apotheke Frau Kirschbaum
27SEPT

Donnerstag, 27. September, 13.00 bis 17.00 Uhr, Hohhaus-Apotheke
Eisenbacher Tor 2, 36341 Lauterbach

Caudalie – eine gute Wahl!

Ihr persönlicher Beratungstermin bei Frau Zey erleichtert Ihnen die Qual der Wahl, denn eine professionelle Hautanalyse mit Tiefen­scanner und die profunden Pflegetipps der Fachfrau führen direkt zu Ihrem neuen Lieblingspflegeprodukt mit Wirkstoffen aus dem Weinstock.
Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin!
(Auch außerhalb dieses Aktionstages können Sie gern vorbeikommen, an den Düften schnuppern und einzelne Pflegeprodukte testen!)

Kosten: kostenfrei
Terminvereinbarung unter
Telefon: 06641 4545,
per Mail: info@apotheke.pflug.de
oder direkt in der Apotheke

Hohhaus Apotheke Caudalie
30SEPT

Sonntag, 30. September, 20 Uhr, Lichtspielhaus Lauterbach
Eisenbacher Tor 2, 36341 Lauterbach

MAMMA MIA! HERE WE GO AGAIN

Ein fulminanter Musical-Film als fulminanter Abschluss des 3. Alt­weiber­­sommers und zugleich auch so etwas wie eine Ankündigung, dass auch dies nicht das Ende sein wird...
Und was ist das für ein Film? Die Luzerner Zeitung schreibt dazu: „So ist Mamma Mia! Here We Go Again ein Film um starke Frauen und die Freude am Leben mit all seinen Schicksalsschlägen und Überraschungen: ein verrückt-beschwingtes Feelgood-Musical, süß wie Zuckerwatte.“

Kartenreservierungen unter Telefon: 0800 0801010

Lichtspielhaus